Psychotherapie 

Wir alle kennen Schwankungen unserer Befindlichkeit oder "Stimmungstiefs" im Alltag. Die meisten Alltagsprobleme können wir selbst oder mit der Hilfe von Familie, lieben Freunden und Bekannten bewältigen. Es ist jedoch auch möglich, daß Probleme und Konflikte, gleich welcher Art, zu raumeinnehmend werden und die Lebensqualität massiv beeinträchtigen.
Wenn sie spüren, daß Ihr Energieniveau dauerhaft eingeschränkt ist, wenn Ihnen die Lebensfreude abhanden gekommen ist, wenn Sie aufgrund Ihrer Probleme körperlich erkrankt sind und an Empfindungen leiden, die Sie nicht einzuordnen wissen, wenn Sie in sich statt Lebendigkeit eine Distanz zum eigentlichen Leben spüren, dann sollten Sie fachliche Hilfe in Anspruch nehmen. Was mögliche Indikationen betrifft, erfahren Sie hier.

Scheuen Sie nicht davor zurück diesen Schritt zu gehen. Ab jetzt kann sich Ihr Leben verändern!

 

Eine Psychotherapie kann eine wertvolle Zeit der inneren Entwicklung bedeuten, die Ihnen dabei helfen kann, sich in krisenhaften Zeiten zu beruhigen, zu sammeln und Klarheit zu finden. Vorhandene vergessene Ressourcen können wieder aktiviert werden, Neue erschlossen werden. Wichtig für Sie ist, das sich wieder ein Gefühl von "Selbstwirksamkeit" etabliert, eine innere Überzeugung, daß Sie sehr viel beeinflussen können in Ihrem Leben, ihr Leben steuern können. Auch wenn wir natürlich nicht alles in der Hand haben.

 

 

Wie ich mit Ihnen arbeite:

 

  •  Ich biete Ihnen als Therapeutin meine volle Präsenz. Ich arbeite mit Ihnen 60 Minuten, es ist aber möglich die Zeit auch mit Absprachezu verlängern und bis zu 90 Minuten zu arbeiten.

 

  • Ich stehe ich unter Schweigepflicht und garantiere Ihnen einen geschützten Raum.

 

  • Bei der Zusammenarbeit ist mir eine Begegnung auf Augenhöhe wichtig. Wir arbeiten gemeinsam daran, daß es Ihnen besser geht.

 

  • Ich bemühe mich um größtmögliche Transparenz. Psychotherapie ist kein Hexenwerk. Es ist mir ein Anliegen Ihnen zu erklären was ich da tue bzw. plane und wie die entsprechende Herangehensweise funktionieren kann. 

 

  • Ich orientiere mich an Ihren Zielen und dem Auftrag, den Sie mir geben. Sie selbst kennen Sich am allerbesten.

 

  • Ich gehe von der Grundannahme aus, daß jeder Mensch das Potential, z.B. seine Lebenserfahrung dazu mitbringt, tendentiell seine Probleme selbst zu lösen.

 

  • Anhand von Fragen, besonderen Übungen und Techniken versuche ich Blickwinkel zu erweitern, festgefahrene Muster zu "verstören" und in  andere, produktivere Haltungen zu sich selbst und zu anderen zu gelangen, aus denen heraus wieder andere Sichtweisen und Entscheidungen möglich sind. In der Hypnotherapie würde man sagen, Sie kommen aus einer Negativ-Trance wieder in eine Positiv-Trance.

 

  • Besonders wichtig ist mir die Wertschätzung dessen, was die Klienten darstellen, und für die Leistung die Sie erbracht haben für Ihr "so geworden sein". Jeder Zustand bekommt so einen Sinn, und stellt eine Lösung eines Problems dar. 

 

  • Ich lege in der Therapie besonderes Augenmerk darauf, was gesund ist und funktioniert. Diese Anteile von Ihnen, als auch die Ausnahmen Ihrer Problematik sind Ihre Ressourcen und oftmals Dreh- und Angelpunkt, wieder in das Gefühl von Selbstwirksamkeit zu gelangen. Damit ist das Gefühl gemeint kompetent zu sein und selbst die Entscheidungshoheit zu haben über die Art und Weise  Leben wahrzunehmen und zu gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht.

 

Jean-Paul Sartre

 

 

Bei Fragen und zur Terminabsprache Tel: 01522-9253286
oder eine e-mail an praxisinfo@corinna-kleisa.de

Praxis für Integrative Psychoptherapie-Paartherapie-Coaching